Weiterbildung

 

Webdesign & Usability

«CsBe - Die einzige Webmasters Europe-Akademie der Schweiz!»

Mobile Geräte stellen Webdesigner/innen vor ganz neue Herausforderungen: Eine Website muss auf kleinen Smartphones und Tablets mit Touchscreen ebenso funktionieren wie auf einem grossen Desktop-PC, das Design muss auf das Gerät und den Nutzer reagieren. Mit Responsive Design lassen sich alternative Weblayouts für unterschiedliche Geräte erstellen, ohne dass dabei der Inhalt der Website angepasst werden muss.

Möglich machen das die neuen Features von CSS3, vor allem die sogenannten Media Queries. Doch auch im gestalterischen Bereich bietet CSS3 erstaunliche neue Möglichkeiten: Transformationen und Filter wie in Grafikprogrammen und Animationen ganz ohne JavaScript-Programmierung. 

Dieses Modul ermöglicht den Einstieg in die professionelle Erstellung von responsiven Webseiten und Web-Interfaces für beliebige Web-Applikationen. Durch die Kombination mehrerer aufeinander abgestimmter Lerneinheiten lernen Sie alle wichtigen Grundlagen, Konzepte und Technologien, die im modernen Webdesign eingesetzt werden. In zahlreichen Übungen erstellen Sie ein komplettes, modernes Web-Interface für eine Webanwendung.

Am Ende des Seminars können sie das international anerkannte Zertifikat von Webmasters Europe: Certified Web Designer erlangen.

Organisation

Dauer18 Halbtage à 4 Lektionen (WID-A..) , oder
9 Tage à 8 Lektionen (WID-T..)
Durchführung:verteilt auf ca. 5-6 Monate
Tageskurs: 2-3 Monate
Lehrgänge:1-2 mal jährlich
HeimstudiumAls Vorbereitung- und Vertiefung sind 2-4 Stunden pro Ausbildungsheit (4 Lektionen) einzurechnen

Kurskosten

Einschreibegebühr 170.-
Kurskosten3'280.- (Abendkurs)
3'460.- (Tageskurs inkl. Mittagsverpflegung)
Lehrmittelinklusive
Pausenkaffeeinklusive
Prüfung Web Certified Interface Designer 170.-

Ihr Nutzen / Lernziele

Nach Abschluss aller Lerneinheiten des Moduls sind Sie in der Lage, folgende Tätigkeiten auszuüben:

  • funktionale, leicht bedienbare und ästhetisch anspruchsvolle Websites und Web Interfaces konzipieren und erstellen
  • Web Interfaces sowohl für statische als auch für dynamische, datenbankgestützte Webanwendungen mit den Technologien HTML5, CSS3
  • Einsatz von CSS-Frameworks (inkl. LESS/SCSS und Bootstrap)
  • Responsive Designs für die Darstellung auf unterschiedlichen (Mobil-) Geräten mit Hilfe von CSS3 Media Queries konzipieren und entwickeln
  • Strategien für die Optimierung des HTML- und CSS-Quellcodes für die Darstellung in bestimmten Browsern entwerfen und durchführen
  • Voraussagen treffen, wie die unterschiedlichen HTML-Elemente und CSS-Eigenschaften für ein effizientes Seitenlayout eingesetzt werden können

Zielpublikum

  • Sie sind selbständig, Quereinsteiger oder sind in einer Firma für den Webauftritt verantwortlich oder möchten das Internet für einen Verein oder privat nutzen.
  • Sie möchten sich professionelles Know-how aufbauen um in Zukunft Webauftritte zu realisieren und zu betreuen.
  • Sie suchen einen solide Grundlage auf dem Weg zum professionellen Webdesigner.
  • Sie sehen Ihre berufliche Zukunft im Bereich Internet und wollen eine hochwertige internationale Zertifizierung anstreben.

 

Voraussetzung

  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (wie z.B. Informatik-Anwender SIZ, ECDL oder ähnliches
  • Gute Informatik-Grundkenntnisse
  • Versierter Umgang mit Windows Explorer
  • Internetgrundlagen
  • Techn. oder kaufmännischer Beruf von Vorteil

Um sicherzustellen, dass der von Ihnen vorgesehene Ausbildungsweg wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht, bieten wir eine kostenlose, persönliche Ausbildungsberatung an.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie gerne telefonisch unter 031 398 98 00 oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.

Zertifizierung

Um die international anerkannte Zertifizierung von Webmasters Europe zu erhalten, muss der Teilnehmer folgende Prüfung bestehen:

   Certified Web Designer

Die Computerschule Bern AG ist autorisiertes Webmasters Europe Testingcenter (ATC). Die Prüfung kann bei täglich bei der CsBe abgelegt werden.

Lernziele/Modulplan

Webdesign mit HTML5

  • Grundlagen
  • Grundprinzipien der HTML-Auszeichnung
  • Einfache Textformatierung
  • Listen und Aufzählungen
  • Einbinden von Bildern
  • Hyperlinks
  • Tabellen
  • Formulare
  • iFrame
  • Einbinden von Videos
  • Meta-Tags

CSS3 Grundlagen

  • Grundlagen
  • Einbindung von CSS
  • Farben
  • Allgemeine Dokumentvorgaben
  • Pseudoklassen und Pseudoelemente
  • Hintergründe, Konturen und Abstände
  • Klasse
  • Textumfluss
  • Grössenangaben
  • IDs und einfache Positionierung
  • Positionierung
  • Layoutgestaltung und fortgeschrittene Techniken
  • Internet-Explorer-Optimierung

RESPONSIVE WEBDESIGN - CSS3-TRICKS FÜR FORTGESCHRITTENE

  • Grafische Effekte
  • Animationen
  • Responsive Design
  • Kalkulationen und Variablen

Informationen zu Kurs anfordern (werden per Mail zugestellt)