Weiterbildung

 

Security+ (CompTIA)

«Der gefragte Sicherheitsverantwortliche»

Dieser Kurs dient als Einstieg in die Welt der Security. Hacker haben die Netzwerkzugriffsüberwachung zu einem ausserordentlich wichtigen Thema für die Verantwortlichen von Unternehmensnetzwerken gemacht.

Dieser Kurs liefert Ihnen alle Informationen, die zum Thema Security wichtig sind. Sie entwerfen Sicherheits-Richtlinien, wenden diese auf die Sicherheitsarchitektur an und testen Ihre Konfiguration in jeder Phase der Entwicklung.

In praktischen Übungseinheiten stellen Sie die erlernten, zentralen Sicherheitskonzepte nach und lernen echte Anwendungsfälle kennen.

Sie werden mit verschiedenen Tools in Berührung kommen, wie Firewall, Radius Server, Vulnerability Scanner, VPN Lösungen und IDS/IPS Systeme. Zum Teil basieren diese Tools auf kommerzieller Software und OpenSource Lösungen

In diesem Kurs werden Teilnehmer auf die Security+ Zertifizierung von CompTIA vorbereitet.

Organisation

Dauer12 Halbtage (48 Lektionen)
Durchführung:verteilt auf ca. 3 Monate
Lehrgänge:1-2 mal jährlich
HeimstudiumAls Vorbereitung- und Vertiefung sind 4-8 Stunden pro Ausbildungsheit einzurechnen

Kurskosten

Einschreibegebühr 170.-
Kurskosten2'160.-
Lehrmittel170.-
Prüfungen CompTIA Security+379.-

Voraussetzung

  • CompTIA PC-Techniker A+ oder gleichwertige Kenntnisse
  • CompTIA Netzwerk+ oder gleichwertige Kenntnisse
  • 2 Jahre praktische Tätigkeit im Netzwerkbereich

Um sicherzustellen, dass der von Ihnen vorgesehene Ausbildungsweg wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht, bieten wir eine kostenlose und unverbindliche Ausbildungsberatung an.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie gerne telefonisch unter 031 398 98 00 oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.

Zertifizierung

Um die CompTIA A+ Zertifizierung zu erhalten, muss der Teilnehmer folgende CompTIA-Prüfung bestehen:

   SYO-401 (Englisch)

Die CompTIA Security+ Zertifizierung ist eine herstellerneutrale und weltweit anerkannte Qualifikation. Die Computerschule Bern AG ist zertifiziertes Pearson-Vue-Testingcenter. Die Prüfung kann bei der CsBe abgelegt werden.

Stoffplan (Auszug)

  • Netzwerksicherheit
    • Physische Sicherheit
    • Systemsicherheit realisieren
  • Compliance und Betriebssicherheit
    • Konfigurationsmanagement
    • Grundlagen der Systemhärtung
    • Viren und Trojahner
    • Virenbekämpfung
  • Bedrohungen und Schwachstellen
    • Angriffe gegen IT-Systeme
    • Angriffe gegen Anwendungen
    • Netzwerkangriffe
  • System– und Netzwerküberwachung
  • Remotezugriff
  • Drahtlostechnologien und –konzepte
  • Zugriffskontrolle und Identitäts-management
    • Identitäten und deren Rechte
    • Authentifizierungsmethoden
    • Protokolle für die Authentifizierung
  • Kryptografie
    • Grundlagen der Kryptografie
    • Verschlüsselungsarten
    • Theorie und Praxis
  • Notfallplanung
  • Prüfungsvorbereitung