Weiterbildung

 

PC-Techniker A+ (CompTIA)

«Der gefragte Supporttechniker»

Sie möchten in die IT-Branche einsteigen und mit der Zertifizierung zum PC-Techniker die erforderlichen Kenntnisse über Hardware, Betriebssysteme und Netzwerke erwerben? Dann sind Sie in der Ausbildung zum PC-Techniker (A+ Zertifikat) genau richtig!

Die herstellerneutrale Zertifizierung wird weltweit von vielen großen Hard- und Softwareanbietern, Distributoren und Händlern anerkannt. Die CompTIA A+ Zertifizierung beurkundet Ihre guten IT-Fähigkeiten, die für eine zukünftige IT-Karriere erforderlich sind.

Organisation

Dauer20 Halbtage (80 Lektionen)
Durchführung:verteilt auf ca. 6 Monate
Lehrgänge:2-4 mal jährlich
HeimstudiumAls Vorbereitung- und Vertiefung sind 4-8 Stunden pro Ausbildungsheit einzurechnen

Kurskosten

Einschreibegebühr 170.-
Kurskosten3'050.-
Lehrmittel530.-
Prüfungen CompTIA A+ (2-teilig)512.-

Nutzen/Lernziele

Am Ende dieses Lehrganges sind Sie in der Lage:

  • Typen/Eigenschaften von PC-Komponenten wie Motherboard, Prozessor, Arbeitsspeicher, Massenspeicher, Ein- und Ausgabegeräte etc. zu erkennen und zu benennen.
  • Periphere Geräte zu installieren und zu konfigurieren
  • Betriebssysteme wie z.B. Windows 8/10 zu installieren und zu konfigurieren
  • Kleine Netzwerke zu installieren und zu betreuen
  • Kompetenten PC-Support zu leisten und die Anwender zu betreuen

Voraussetzung

  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (wie z.B. Informatik-Anwender SIZ oder entsprechendes Wissen)
  • Versierter Umgang mit Windows Explorer
  • Technischer oder kaufmännischer Beruf von Vorteil


Um sicherzustellen, dass der von Ihnen vorgesehene Ausbildungsweg wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht, bieten wir eine kostenlose und unverbindliche Ausbildungsberatung an.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie gerne telefonisch unter 031 398 98 00 oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.

Zertifizierung

Um die CompTIA A+ Zertifizierung zu erhalten, muss der Teilnehmer zwei CompTIA-Prüfungen bestehen:

   220-901

   220-902

Die CompTIA A+ Zertifizierung ist eine herstellerneutrale und weltweit anerkannte Qualifikation. Die Computerschule Bern AG ist zertifiziertes Pearson-Vue-Testingcenter. Die Prüfung kann bei der CsBe abgelegt werden.

compTIA logo

Stoffplan (Auszug)

Motherboard

  • Grösse (ATX, Micro-ATX, ITX)
  • Konnektivität
  • Systemkomponenten, Chipsatz
  • Konfigurationsspeicher

Prozessoren

  • Mikroprozessor
  • adressierbarer Speicher
  • Cache
  • Taktgeschwindigkeit
  • interne und externe Busbreiten
  • Sockeltypen

Speicher (Memory)

  • Speicherbausteine/-typen
  • flüchtig / nicht flüchtig
  • Cache-Speicher
  • ROM und RAM
  • Speichergeschwindigkeit

Peripheriegeräte: Eingabe

  • Tastaturen, Mäuse, Eingabegeräte
  • Widerstand, Kondensator, elektrostatische Entladung
  • DPI, Pixel, CCD, kaskadierte IRQ
  • Binäre und hexadezimale Nummerierung, DMA
  • Elektrizität, Spannungspotentiale und Schaltungen
  • Eingabeabfrage und –scanning, Bildauflösung, optische Auflösung

Peripheriegeräte: Speichermedien

  • Festplatte, Optische Laufwerke, Wechseldatenträger
  • Sektoren und Cluster
  • Controller, Jumper
  • IDE, SCSI, PCI, SATA, IEEE1394, 
  • USB, USB 3.0, SSD
  • Schnittstellenkarte, Terminator
  • Busgeschwindigkeiten u. Erweiterungskarten
  • SCSI-Adapter und IDE-Controller
  • CD, DVD und BluRay

Netzwerk

  • TCP/IP
  • Adressierung
  • Routing

Peripheriegeräte: Ausgabe

  • Bildschirm und Bildschirm-Technologie
  • Grafikkarten
  • Drucker, Druckerkabel und -technologie
  • Modem

Betriebssysteme

  • Systemarchitektur
  • Virtueller Speicher
  • Bootprozess
  • BIOS-Methoden
  • Funktionsweise Windows Betriebssysteme
  • Systemdesign
  • Installationsarten
  • Partitionierung
  • Verwalten von Windows-Betriebssystemen
  • Dateiformate
  • Registrierungs-Zugriff und -Verwaltung

Troubleshooting

  • BIOS
  • Anschlussadressen
  • Bootsequenz
  • Gerätetreiber
  • DMA-Kanäle

Kundenservice und Support

  • Kundenzufriedenheit
  • First-Level-Support
  • Help-Desk
  • Call-Center

Ergänzende Themen

  • Netzwerk-Grundlagen
  • Präventive Wartung
  • Virenschutz
  • Neue Technologien

Prüfungsvorbereitung

Informationen zu Kurs anfordern (werden per Mail zugestellt)