Weiterbildung

 

Project+ (CompTIA)

«Der kompetente IT-Ablauf-Organisator»

Die Anforderungen heutiger IT-Projekte entfernen sich zunehmend vom hergebrachten Kompetenz-Profil technischer Mitarbeiter. Dadurch entstehen Qualifizierungsmängel in den Bereichen Prozess-Management, Teamwork und weiteren verwandten Softskills. Project+ widmet sich diesem Feld und vermittelt daraus essenzielle grenzüberschreitende Kenntnisse.

Organisation

Dauer:11 Halbtage (39 Lektionen Präsenzunterricht/Workshops)
Durchführung:verteilt auf 3-4 Monate
Lehrgänge:2-4 mal jährlich
Heimstudium:Als Vorbereitung- und Vertiefung sind 4-8 Stunden pro Ausbildungsheit einzurechnen

Kurskosten

Einschreibegebühr:170.-
Kurskosten:1'570.-
Lehrmittel:210.-
Prüfung CompTIA (Englisch) oder CsBe (Deutsch)379.-

Lernziele

  • Prinzipien des Projektmanagements kennen und praxisnah umsetzen
  • Projekte als Instrument nutzen, Geschäftsanforderungen in Geschäftsnutzen umzuwandeln
  • Qualitätsförderung in Prozessmanagement und Teamwork

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind Sie in der Lage,

  • erforderliche Werkzeuge und Arbeitsbereiche zu erfassen,
  • erfolgreich Kosten/Zeit/Erfüllungs-Abgleiche durchzuführen,
  • Qualitätsmanagement und Kundenerwartungsmanagement zu verstehen,
  • ein Projektteam erfolgreich zu führen und weiter zu entwickeln,
  • effektiv zu kommunizieren und Präsentationen dynamisch vorzuführen,
  • prinzipielles Verhandeln und Lösen von Konflikten,
  • effektiv Projekte planen, darstellen und steuern
  • Methoden zu verstehen, um Risiken zu identifizieren und zu kontrollieren,
  • Risiken zu erkennen und zu verwalten,
  • Win-Win Ergebnisse zu erzielen durch Durchsetzungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und prinzipielles Verhandeln

 

 

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsaubildung
  • erste Projekterfahrung von Vorteil
  • Technischer oder kaufmännischer Beruf von Vorteil

 

 

Zielpublikum

  • Technische Spezialisten und Ingenieure, die ins Projektmanagement wechseln oder eine führende Rolle in einem Team übernehmen sollen
  • Technische Spezialisten und Ingenieure, die als Projektleiter tätig sein sollen
  • Erfahrene Projektleiter, die ihr Wissen formalsieren möchten
  • Projektleiter, die ihr Wissen in der praktischen Tätigkeit erworben haben, die ein formales Training in Vorbereitung auf eine Zertifizierung benötigen


Um sicherzustellen, dass der von Ihnen vorgesehene Ausbildungsweg wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht, bieten wir eine kostenlose und unverbindliche Ausbildungsberatung an.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie gerne telefonisch unter 031 398 98 00 oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.

Zertifikat

Um die CompTIA A+ Zertifizierung zu erhalten, muss der Teilnehmer folgendeCompTIA-Prüfung bestehen:

   PKO-003

NB: Diese Prüfung ist momentan nur in Englisch verfügbar. Alternativ führen wir eine Abschlussprüfung mit CsBe-Zertifikat auf Deutsch durch.

Die CompTIA A+ Zertifizierung ist eine herstellerneutrale und weltweit anerkannte Qualifikation. Die Computerschule Bern AG ist zertifiziertes Pearson-Vue-Testingcenter. Die Prüfung kann bei der CsBe abgelegt werden.

Stoffplan (Auszug)

  • Prinzipien des Projektmanagement
  • Funktionen und Kompetenzen
  • Projektlebenszyklus
  • Projektplanung und Werkzeuge
  • Risikomanagement
  • Beschaffungs- und Qualitätsmanagement
  • Überwachung und Kontrolle
  • Änderungssteuerung
  • Projektabschluss
  • Aufbau von Projektteams
  • Effektives Kommunizieren
  • Erzielen von Gewinnergebnissen für beide Seiten
  • Leiten eines Projektteams

Informationen zu Kurs anfordern (werden per Mail zugestellt)